Leseprobe1
Leseprobe2

Liebe Leser,

Geschichten erzählen sich die Menschen seit Jahrhunderten. Immer wieder inspirieren sie uns zum Lernen, Überdenken und spiegeln eigene Gefühle wieder. Manche erzählen wir auch gerne weiter. So schaffen Geschichten einen großen Anteil an Freude, Weisheit und Vielfalt in unserem Leben.
Gerne möchten wir einen kleinen Teil dazu beitragen. Ihr Leselaus Verlag

In unserer Reihe "Angemerkt" erschienen:

 
 
 
"Wie die Made
in den Speck kam"
 
ISBN: 978-3-9814021-0-0
 
 
 
"Auf jeden Topf
passt ein Deckel?"
 
ISBN: 978-3-9814021-1-7

Lustig und charmant dargestellte Redewendungen mit farbigen Illustrationen,
die ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern.

 

 

 

 

 

 
 
Helden sind wir
 
 
Bestellungen über den
ab Ende Dezember 2015
 
 
Kinder, die mit einer seltenen Erkrankung geboren werden, haben einen besonderen Lebensweg. So wie Tom, der als eines von 5-10 Kindern pro Jahr ohne Wadenbein im Unterschenkel geboren wurde. Mit einer besonderen Behandlung namens "Fixateur" soll nun sein Bein auf normale Länge gestreckt werden. In diesem Buch erfahrt ihr, mit welchen Ängsten und Problemen es Tom dabei zu tun bekommt, wie toll seine Familie ihm hilft und wie komisch selbst gute Freunde manchmal reagieren, wenn sie nicht wissen, wie sie mit neuen Situationen umgehen sollen.

Mit seiner Geschichte möchte Tom allen Kindern mit ähnlichen oder anderen Erkrankungen zeigen, dass er trotzdem ein ganz normaler, cooler Junge mit ganz normalen Träumen und Plänen ist. Und dass sich seine Tapferkeit bei der Fixateur-Behandlung gelohnt hat - denn heute kann er sogar ... aber lest selbst!
 
Die Einnahmen aus diesem Projekt gehen komplett an den Bundesverband Standbein e.V.
 

Valid XHTML 1.0 Transitional